Ein Blog

25 Artikel

Shortcuts einfach lernen (VIM, VSCode, PyCharm und andere)

Bei letzten Django Meetup Hannover haben einige Teilnehmer ihre Vorgehensweise beim Aufsetzten eines neuen Django Projekts live vorgetragen. Dabei ging es unter anderem auch darum welche Entwicklungsumgebung (IDE) sie, auf welche Art nutzen.

Microsoft Visual Studio Code (VSCode), VIM und PyCharm sind dabei die am häufigsten verwendeten IDE's. Insbesondere VIM arbeitet dabei über Tastaturkurzbefehle (Shortcuts), aber auch die anderen Editoren bieten diese schnelle Bearbeitungsmöglichkeit VSCode.

Oft werden zum Erlernen bzw. als Referenz sogenannte Cheat-Sheets (Spickzettel) empfohlen. Ausgedruckt habe solche auch schon häufiger, gebracht haben sie mir meistens gar nichts.

Nun bin ich durch Zufall auf shortcutfoo gestoßen und ich bin begeistert :)

shortcutfoo bietet zu den verschiedenen Editoren, so genannte Dojos an. Hier lernt man nach und nach alle relevanten Kurzbefehle und zwar sehr intuitiv.

  1. Practise - Man liest die Befehle und ihre Auswirkungen und muss sie nachahmen

  2. Fight - Man kämpft gegen einen anderen "Ninja" und muss die Befehle "im Stress" aus dem Kopf wiederholen

  3. Test - Man tritt zu einem Test an, um den nächsten Bereich im Dojo freizuschalten.

Und ich muss sagen, es funktioniert total super und macht sogar richtig Spass.

Neben den Editoren gibt es noch eine Vielzahl von anderen Programmen zu denen es Kurzbefehl Dojos gibt. Der einzige Wermutstropfen ist, das nur die ersten beiden Bereiche eines Dojos kostenfrei sind. Alle anderen Dojos und Bereiche werden freigeschaltet, wenn man ein Abo abschließt. Ob sich die 80$/Jahr langfristig lohnen, habe ich für mich noch nicht entschieden, eine Option einzelne Dojos zum Festpreis freizuschalten wäre mir wahrscheinlich lieber.

Habt ihr eine Meinung dazu oder gibt es noch ähnliche Tools? Wie habt ihr die wichtigsten Kurzbefehle euer IDE's entdeckt / gelernt?

mathiasmell 17. Juli 2019 10:36 pycharm , tools , lernen , vscode , git , vim

0 Kommentare

  • Bisher noch keine Kommentare zum Beitrag. Sei der Erste!