Ein Blog

25 Artikel

Gitignore Datei für Django Webprojekte

Ohne Versions Control System sollte man kein Softwareprojekt durchführen. Es dient nicht nur der schrittweisen Sicherung der Arbeitsergebnisse, sondern liefert durch "sinnvolle" Commit-Kommentare beinahe automatisch eine wunderbare Dokumentation derselben. Von der Zusammenarbeit von unterschiedlichen Entwicklern bzw. von verschiedenen Rechnern aus ganz zu schweigen.

Nun gibt es einige Dateien, die man besser nicht in ein Repository eincheckt, u.a. alle Arten von Dateien, die auf Knopfdruck generiert werden können (z.B: kompilierte Binärdateien) oder auch Nutzerinhalte.

Um diese bei Git von der Versionskontrolle auszuschießen, braucht man "nur" eine Datei mit der Bezeichnung ".gitignore" in dem Wurzelverzeichnis des Repositories anzulegen und darin alle Datei / Ordner auflisten, die ignoriert werden sollen.

Auf der Webseite https://www.gitignore.io kann man fertige Gitignore-Dateien bzw. deren Inhalte suchen und für das eigene Projekt kopieren.

Für "kleine" Projekte mit dem Django Web Framework sind folgende Inhalte sinnvoll:

  1. *.log
  2. *.pot
  3. *.pyc
  4. pycache/
  5. local_settings.py
  6. db.sqlite3
  7. /media
  8. /static
mathiasmell 6. März 2019 09:48 vcs , django , git

0 Kommentare

  • Bisher noch keine Kommentare zum Beitrag. Sei der Erste!